Aktuell

Im Rotary Club Meilen zur Bedeutung der Industrie für unser Land

Im Rotary Club Meilen zur Bedeutung der Industrie für unser Land

Industriestandort Schweiz und technologischer Wandel: Zentrale Erfolgsfaktoren für unsere Zukunft.

Die MEM-Industrie exportierte 2018 Güter im Wert von 70 Mia. CHF. Dabei stellen die Mercosur-Staaten ein heute zwar noch bescheidener Markt dar, der aber grosses Wachstumspotenzial hat. Die hohen Zölle von bis zu 35% für Güter der Maschinenindustrie sowie technische Handelshemmnisse verhindern aber die Exporte von Schweizer Technologien. Nun hat die EU ein Freihandelsabkommen mit Mercosur abgeschlossen. Für Güter ab einem EU-Standort wird der Export somit über die Jahre bedeutend billiger. Neben unseren bereits bestehenden Preisherausforderungen wie dem überbewerteten Franken und Europas höchste Löhne ist kein Platz für solche Preisnachteile. Deshalb muss die Schweiz jetzt schnell nachlegen, damit die Zölle mindestens im Gleichschritt wie die EU-Konkurrenz sinken. Ansonsten gefährden wir Arbeitsplätze: Erstens bei KMU, die ohne ausländische Produktionsmöglichkeit an Wettbewerbsfähigkeit verlieren. Zweitens indem Unternehmen ihre nächste Investition in einer Nachbarregion tätigen. Diese Gefahr ist real. Eine Studie von BAK Economics im Auftrag von Swissmem zeigt, dass 41% der Unternehmen unserer Branche eine ausländische Tochterfirma haben - die Hälfte davon liegt in der Nachbarschaft. Je höher im Ausland die Zölle für Schweizer Unternehmen sind, je verlockender ist die Verlagerung der Produktion und je bedrohlicher der Verlust von Arbeitsplätzen in der Schweiz.

 

Fazit: Die Schweiz muss schnellstmöglich ein adäquates Freihandelsabkommen mit Mercosur abschliessen, damit unsere Unternehmen ihre Chancen in diesem Wachstumsmarkt wahrnehmen können.

Jetzt teilen:

Weitere Beiträge

24.11.2020

Nein zur UVI: Weil uns Jobs in Entwicklungsländern nicht egal sein sollten.

Die Unternehmens­verantwortungs­initiative (UVI) setzt Schweizer Unternehmen weltweit einmaligen Haftungsrisiken aus. Sie gefährdet damit Jobs vor Ort und erhöht das Armutsrisiko, anstatt es zu senken. Dieser Verantwortung für die wirtschaftlichen Perspektiven unzähliger Menschen sollten sich die Stimmberechtigten bewusst sein, wenn sie über die UVI entscheiden.

Mehr erfahren
28.10.2020

Firmenbesuch Ferag AG Hinwil

Besuch beim Swissmem-Mitglied Ferag AG

Mehr erfahren
08.07.2020

Kampfflugzeuge müssen ersetzt werden

Für die Sicherheit der Schweiz.

Mehr erfahren