Komitee

«Zusammenkommen ist ein Beginn - zusammenbleiben ist Fortschritt - zusammenarbeiten Erfolg (H. Ford).»

Mitglieder Komitee

VornameNachnameFunktionOrt
 
AlfredMeiliUnternehmerZürich-
AloysHirzelUnternehmensberaterRüschlikon-
AndreasHammerLeiter Unternehmenskommunikation & Public AffairsThalwil-
AndreasKirchschlägerGeschäftsführerRapperswil-Jona-
Andreas W.KellerUnternehmerZumikon-
AnnetteSchoemmelRüschlikon-
AnnetteSchoemmelUnternehmerin, Mitgründern Asia Society ZürichRüschlikon-
BarendFruithofCEO Aebi Schmidt Holding AGZürich-
BeatBächlerPartner bei i3 und VRPUitikon-
BernardLehmannehem. Direktor Bundesamt für LandwirtschaftBrugg-
BirgittSiegristGeschäftsführerinZug-
Bruno R.LangSenior BeraterZumikon-
CarlIlliPräsident Swiss TextilesZürich-
ChristianFotschAlt-BotschafterZürich-
ChristianDr Blickenstorfer ChristianDiplomatHorgen-
ChristofDienerCEO di ema Entwicklungsmanagement GmbHWädenswil-
ConradAmmannCEO Primeo EnergieZürich-
DanielDaenikerRechtsanwaltZürich-
DanielLangmeierGeschäftsführerWeisslingen-
DorisAebiMitinhaberinSchöftland-
1 bis 20 von 78

Eine Kandidatur wie den Stefan Brupbacher gibt es nur einmal. Derart leistungsfähig und trotzdem weiss er, wie die Büezerwelt aussieht und was zu tun ist.

Philipp Müller
Unternehmer und FDP-Präsident 2012-2015

Die Angst vor einem technischen Fortschritt hat den Ursprung beim Fehlen an Wissen.

Lüchinger Cyrill
Lehrling

Stefan Brupbacher - professionell, freisinnig durch und durch, mit einen grossen Schatz an Erfahrungen - solche Leute brauchen wir in Bern!

Helen Freiermuth
FDP.Die Liberalen International, Vize-Präsidnetin

Ich habe mit Stefan Brupbacher über Jahre vertrauensvoll zusammengearbeitet. Seine Courage sowie seine Willens- und Schaffenskraft zeichnen ihn aus. Deshalb Stefan in den Nationalrat!

Fulvio Pelli
ehem. Präsident und Nationalrat FDP.Die Liberalen

Stefan hat den Überblick. Er kennt die menschlichen und wirtschaftlichen Anliegen unserer Schweiz.

Carl Illi
Präsident Swiss Textiles

Ich lernte Stefan Brupbacher als grossen Motivator kennen, der keine Sprachgrenzen kannte und sich mit grossem Engagement für die Sache einsetzte. Er scheute keinen Weg - auch den ins Wallis nicht.

Iris Kündig Stoessel
Gemeinderätin Zermatt