Komitee

«Zusammenkommen ist ein Beginn - zusammenbleiben ist Fortschritt - zusammenarbeiten Erfolg (H. Ford).»

Mitglieder Komitee

VornameNachnameFunktionOrt
 
MartinSauterGeschäftsführer Sauter Bachmann AGNetstal-
Roger E.SchärerPräsident SENAGFeldmeilen-
FritzSchiesserehem. ETH-RatspräsidentGlarus-
AnnetteSchoemmelRüschlikon-
AnnetteSchoemmelUnternehmerin, Mitgründern Asia Society ZürichRüschlikon-
HeikeScholtenCEOStäfa-
JürgSchöningdipl.El.Ing.ETHZZürich-
BirgittSiegristGeschäftsführerinZug-
PeterSpuhlerVerwaltungsratspräsident Stadler Rail, Vorstandsmitglied SwissmemWarth-Weiningen-
ToggenburgerTrulsGeschäftsführerWinterthur-
RaphaëlTschanzGemeinderat Stadt ZürichZürich-
Stephan R.VavrickaArztZürich-
ThomasWagneralt Stadtpräsident, alt StadtratZürich-
IvanWagner-Zürich-
MarcoWeberJuristZollikon-
ThomasWellauerCOOErlenbach-
PeterWuffliUnternehmerZürich-
MaurusZeierVize-Präsident FDP Stadt LuzernLuzern-
61 bis 78 von 78

Stefan Brupbacher ist ein kluger Kopf und kennt Bundesbern von innen und aussen. Für den Werkplatz und die liberale Schweiz wäre seine Wahl ein Gewinn.

Gabi Huber
Fraktionspräsidentin 2008-2015, FDP.Die Liberalen

Stefan Brupbacher ist das ideale Scharnier zwischen Wirtschaft und Politik.

Martin Naville
Geschäftsführer der Swiss-American Chamber of Commerce

Ich schätze sein Urteilsvermögen und seine Erfahrung. Er setzt beides in der Umsetzung von Lösungen pragmatisch und erfolgreich ein.

Beat Bächler
Partner bei i3 und VRP

Stefan Brupbacher kennt die Bedürfnisse der Wirtschaft und die Möglichkeiten der Politik wie nur wenige. Und er verbindet die zwei Welten aus konsequent liberaler Warte.

Andreas Hammer
Leiter Unternehmenskommunikation & Public Affairs

Stefan Brupbacher engagiert sich geschickt und beharrlich für den Denk- und Werkplatz Schweiz und damit für unsere Unternehmen und Jobs.

Hans Hess
Präsident Swissmem

Kompetent und klar in der Sache, fair im Umgang: Als Nationalrat ist Stefan Brupbacher ein Gewinn für die Schweiz.

Doris Aebi
Mitinhaberin, aebi+kuehni AG