Komitee

«Zusammenkommen ist ein Beginn - zusammenbleiben ist Fortschritt - zusammenarbeiten Erfolg (H. Ford).»

Mitglieder Komitee

VornameNachnameFunktionOrt
 
OliviaPelliRechtsanwältinZürich-
EmanuelAgustoniRPK Präsident UrdorfUrdorf-
Bruno R.LangSenior BeraterZumikon-
Thomas D.MeyerSenior Country Managing Director Accenture SwitzerlandZollikon-
StefanFritschiStadtratWinterthur-
SilviaMartiTreuhänderinWetzikon-
AloysHirzelUnternehmensberaterRüschlikon-
PeterWuffliUnternehmerZürich-
MatthiasReinhartUnternehmerZürich-
AlfredMeiliUnternehmerZürich-
Andreas W.KellerUnternehmerZumikon-
PhilippMüllerUnternehmer und FDP-Präsident 2012-2015Reinach-
AnnetteSchoemmelUnternehmerin, Mitgründern Asia Society ZürichRüschlikon-
PeterSpuhlerVerwaltungsratspräsident Stadler Rail, Vorstandsmitglied SwissmemWarth-Weiningen-
MaurusZeierVize-Präsident FDP Stadt LuzernLuzern-
PatrickKrauskopfVRP AGON PartnersZürich-
StefanRaebsamenVRP PwC SchweizZollikon-
ThomasIslerVRP und UnternehmerRüschlikon-
61 bis 78 von 78

Ich lernte Stefan Brupbacher als grossen Motivator kennen, der keine Sprachgrenzen kannte und sich mit grossem Engagement für die Sache einsetzte. Er scheute keinen Weg - auch den ins Wallis nicht.

Iris Kündig Stoessel
Gemeinderätin Zermatt

Die Angst vor einem technischen Fortschritt hat den Ursprung beim Fehlen an Wissen.

Lüchinger Cyrill
Lehrling

Mit Stefan Brupbacher stellt sich ein Kandidat zur Verfügung, der seit 20 Jahren für die Anliegen des Schweizer Werkplatzes kämpft.

Peter Spuhler
Verwaltungsratspräsident Stadler Rail, Vorstandsmitglied Swissmem

Stefan Brupbacher ist hochkompetent, verfügt über grosse Erfahrung und setzt sich mit Herzblut und harter Arbeit für unser Land ein.

Maurus Zeier
Vize-Präsident FDP Stadt Luzern

Ich schätze sein Urteilsvermögen und seine Erfahrung. Er setzt beides in der Umsetzung von Lösungen pragmatisch und erfolgreich ein.

Beat Bächler
Partner bei i3 und VRP

Ich habe mit Stefan Brupbacher über Jahre vertrauensvoll zusammengearbeitet. Seine Courage sowie seine Willens- und Schaffenskraft zeichnen ihn aus. Deshalb Stefan in den Nationalrat!

Fulvio Pelli
ehem. Präsident und Nationalrat FDP.Die Liberalen