Komitee

«Zusammenkommen ist ein Beginn - zusammenbleiben ist Fortschritt - zusammenarbeiten Erfolg (H. Ford).»

Mitglieder Komitee

VornameNachnameFunktionOrt
 
ThomasIslerVRP und UnternehmerRüschlikon-
StefanRaebsamenVRP PwC SchweizZollikon-
PatrickKrauskopfVRP AGON PartnersZürich-
MaurusZeierVize-Präsident FDP Stadt LuzernLuzern-
PeterSpuhlerVerwaltungsratspräsident Stadler Rail, Vorstandsmitglied SwissmemWarth-Weiningen-
AnnetteSchoemmelUnternehmerin, Mitgründern Asia Society ZürichRüschlikon-
PhilippMüllerUnternehmer und FDP-Präsident 2012-2015Reinach-
PeterWuffliUnternehmerZürich-
MatthiasReinhartUnternehmerZürich-
AlfredMeiliUnternehmerZürich-
Andreas W.KellerUnternehmerZumikon-
AloysHirzelUnternehmensberaterRüschlikon-
SilviaMartiTreuhänderinWetzikon-
StefanFritschiStadtratWinterthur-
Thomas D.MeyerSenior Country Managing Director Accenture SwitzerlandZollikon-
Bruno R.LangSenior BeraterZumikon-
EmanuelAgustoniRPK Präsident UrdorfUrdorf-
OliviaPelliRechtsanwältinZürich-
ThomasSauberRechtsanwaltJona-
DanielDaenikerRechtsanwaltZürich-
1 bis 20 von 78

Stefan Brupbacher geht weiter als die Probleme nur zu benennen: er trägt massgeblich zu deren Lösung bei.

Urs Brogli
ehem. Leiter Public Affairs und Unternehmenskommunikation

Stefan Brupbacher ist ein liberaler Kopf und kritischer Geist. Wir brauchen mehr davon in Bern.

Thomas Porchet
Privatier

Ich schätze sein Urteilsvermögen und seine Erfahrung. Er setzt beides in der Umsetzung von Lösungen pragmatisch und erfolgreich ein.

Beat Bächler
Partner bei i3 und VRP

Mit seiner lösungsorientierten Haltung und breiten Erfahrung ist Stefan Brupbacher die richtige Vertretung in Bern zur langfristigen Sicherung des Wirtschaftsstandortes Schweiz.

Daniel Langmeier
Geschäftsführer

Stefan kenne und unterstütze ich als zukunftsorientierten Pragmatiker. Er hat den Sinn für das Machbare und bringt die Schweiz vorwärts.

Thomas D. Meyer
Senior Country Managing Director Accenture Switzerland

Ich habe mit Stefan Brupbacher über Jahre vertrauensvoll zusammengearbeitet. Seine Courage sowie seine Willens- und Schaffenskraft zeichnen ihn aus. Deshalb Stefan in den Nationalrat!

Fulvio Pelli
ehem. Präsident und Nationalrat FDP.Die Liberalen