Komitee

«Zusammenkommen ist ein Beginn - zusammenbleiben ist Fortschritt - zusammenarbeiten Erfolg (H. Ford).»

Mitglieder Komitee

VornameNachnameFunktionOrt
 
EmanuelAgustoniRPK Präsident UrdorfUrdorf-
EvaJaisliCEOWasen-
FelixGutzwillerProf., a SRZürich-
FritzSchiesserehem. ETH-RatspräsidentGlarus-
FulvioPelliehem. Präsident und Nationalrat FDP.Die LiberalenLugano-
GabiHuberFraktionspräsidentin 2008-2015Altdorf-
HansHessPräsident SwissmemAuslikon-
HansjürgDieneralt GR ZürichZürich-
HeikeScholtenCEOStäfa-
HelenFreiermuthFDP.Die Liberalen International, Vize-PräsidnetinIlica-Cesme, Izmir-
IrisKündig StoesselGemeinderätin ZermattZermatt-
IvanWagner-Zürich-
JackBrunnschweilerlangjähriger Unternehmensleiter und InvestorWiesendangen-
Jean-LucCornaz-
JürgSchöningdipl.El.Ing.ETHZZürich-
LisaMeyerhans SarasinGeschäftsführerin und VerwaltungsrätinZollikon-
LüchingerCyrillLehrlingSeengen-
MarcoWeberJuristZollikon-
MargrithGrundlerArchitektinMaur-
MarkItinCo-PräsidentStallikon-
21 bis 40 von 78

Kompetent und klar in der Sache, fair im Umgang: Als Nationalrat ist Stefan Brupbacher ein Gewinn für die Schweiz.

Doris Aebi
Mitinhaberin, aebi+kuehni AG

Die Angst vor einem technischen Fortschritt hat den Ursprung beim Fehlen an Wissen.

Lüchinger Cyrill
Lehrling

Ich habe mit Stefan Brupbacher über Jahre vertrauensvoll zusammengearbeitet. Seine Courage sowie seine Willens- und Schaffenskraft zeichnen ihn aus. Deshalb Stefan in den Nationalrat!

Fulvio Pelli
ehem. Präsident und Nationalrat FDP.Die Liberalen

Stefan Brupbacher ist ein kluger Kopf und kennt Bundesbern von innen und aussen. Für den Werkplatz und die liberale Schweiz wäre seine Wahl ein Gewinn.

Gabi Huber
Fraktionspräsidentin 2008-2015, FDP.Die Liberalen

Ich unterstütze Stefan Bruppacher weil er das Wohl aller im Visier hat

Jürg Schöning
dipl.El.Ing.ETHZ

Stefan Brupbacher macht Politik für Menschen, Arbeitsplätze und Fortschritt!

Thomas Wellauer
COO, Swiss Re