Komitee

«Zusammenkommen ist ein Beginn - zusammenbleiben ist Fortschritt - zusammenarbeiten Erfolg (H. Ford).»

Mitglieder Komitee

VornameNachnameFunktionOrt
 
DorisAebiMitinhaberinSchöftland-
EmanuelAgustoniRPK Präsident UrdorfUrdorf-
ConradAmmannCEO Primeo EnergieZürich-
BeatBächlerPartner bei i3 und VRPUitikon-
Robert M.Blancpain-Uster-
UrsBrogliehem. Leiter Public Affairs und UnternehmenskommunikationZürich-
JackBrunnschweilerlangjähriger Unternehmensleiter und InvestorWiesendangen-
StephanCampi-
Jean-LucCornaz-
SandroCornellaCEOZürich-
ThomasCueniGeneraldirektorBinningen-
LüchingerCyrillLehrlingSeengen-
DanielDaenikerRechtsanwaltZürich-
MaurizioDe iacoMitglied der DirektionZürich-
ChristofDienerCEO di ema Entwicklungsmanagement GmbHWädenswil-
HansjürgDieneralt GR ZürichZürich-
ChristianDr Blickenstorfer ChristianDiplomatHorgen-
MeinradEnderDirektor Band-GenossenschaftBern-
MyraFischer-RosingerDirektorin swissstaffingDübendorf-
PeterFlückigerDirektor Swiss TextilesZürich-
1 bis 20 von 78

Stefan Brupbacher ist ein kluger Kopf und kennt Bundesbern von innen und aussen. Für den Werkplatz und die liberale Schweiz wäre seine Wahl ein Gewinn.

Gabi Huber
Fraktionspräsidentin 2008-2015, FDP.Die Liberalen

Stefan hat den Überblick. Er kennt die menschlichen und wirtschaftlichen Anliegen unserer Schweiz.

Carl Illi
Präsident Swiss Textiles

Während anspruchsvoller Projekte in Afrika und China hat mir Stefans Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit in diffizilen Situationen stets imponiert.

Jack Brunnschweiler
langjähriger Unternehmensleiter und Investor

Wir brauchen eine zukunftsgerichtete und wettbewerbsfähige Schweiz - Stefan Brupbacher setzt sich dafür ein!


Mit Stefan Brupbacher stellt sich ein Kandidat zur Verfügung, der seit 20 Jahren für die Anliegen des Schweizer Werkplatzes kämpft.

Peter Spuhler
Verwaltungsratspräsident Stadler Rail, Vorstandsmitglied Swissmem

Stefan Brupbacher kennt die Bedürfnisse der Wirtschaft und die Möglichkeiten der Politik wie nur wenige. Und er verbindet die zwei Welten aus konsequent liberaler Warte.

Andreas Hammer
Leiter Unternehmenskommunikation & Public Affairs