Jetzt unterstützen!

Werkplatz im Herz

Zukunft im Blick

Wahlkampfanlass am 3. Oktober: Jetzt anmelden 

Grüezi

In Zürich bin ich geboren und aufgewachsen. Hier lebe ich heute mit meiner Frau. Meine Heimat, ihre Bewohnerinnen und Bewohner und Unternehmen liegen mir am Herzen. Ich bitte Sie um Ihre Stimme am 22. Oktober 2023, damit ich mich im Nationalrat für Sie einsetzen kann.  Besonders wichtig ist mir die Zukunft des Werkplatzes: Als Direktor von Swissmem vertrete ich Tag für Tag über 1‘350 Firmen und 320‘000 Beschäftigte, darunter 20‘000 Lernende. Wenn Unternehmerinnen und Unternehmer mit freiheitlichen Rahmenbedingungen und offenen Märkten Erfolg haben, dann dient das uns allen.

Schon in meinen früheren Funktionen als Generalsekretär des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung und der FDP.Die Liberalen Schweiz setzte ich mich für mutige Zukunftslösungen ein.  

Dank meiner langjährigen Erfahrung kann ich mich ab dem ersten Tag als Nationalrat für Sie stark machen! 

Die Welt ist heute geprägt von Krisen und Unsicherheit. Da braucht die Tech-Industrie ein stabiles Umfeld. Darum hat Stefan meine Stimme: Wenn es schwierig wird, ist er in seinem Element – mutig und entschlossen findet er Lösungen.

Martin Hirzel
Präsident, Swissmem

Stefan Brupbacher ist ein profunder Kenner der Schweizer Politik und Wirtschaft. Wählen Sie ihn, damit sich Stefan Brupbacher im Parlament für Arbeitsplätze, Wohlstand und technologischen Fortschritt einsetzen kann.

Hans Hess
Verwaltungsratspräsident Synhelion

Als Mensch und als Politiker ist Stefan Brupbacher stets klar in der Sache und fair im Umgang mit anderen. Er setzt sich mit Herzblut und harter Arbeit für unser Land ein.

Doris Fiala
Nationalrätin

Ich schätze Stefan Brupbacher seit Jahren als engagierten Vorkämpfer für Unternehmen und Kenner von Bundesbern. Er schmiedet erfolgreich Koalitionen. Solche Leute brauchen wir im Nationalrat!

Ueli Maurer
Ehemaliger Bundespräsident

Als Ständeratskandidatin freue ich mich, im Wahlkampf zusammen mit einer starken Persönlichkeit wie Stefan Brupbacher für eine weltoffene, innovative und sichere Schweiz einzutreten.

Regine Sauter
Nationalrätin

Stefan Brupbacher war über Jahre einer meiner engsten und besten Mitarbeiter: vorausdenkend, loyal, engagiert für den Werkplatz und unsere Schweiz. Er gehört nach Bern.

Johann Schneider-Ammann
Ehemaliger Bundesrat

Der Schweizer Werkplatz braucht dringend Vertreter wie Stefan Brupbacher im Nationalrat. Er kennt die Schweizer Industrie und die nationale Politik wie kein Zweiter.

Peter Spuhler
Verwaltungsratspräsident Stadler Rail, Vorstandsmitglied Swissmem

Unterstützen Sie meinen Wahlkampf mit einer Spende