Komitee

«Zusammenkommen ist ein Beginn - zusammenbleiben ist Fortschritt - zusammenarbeiten Erfolg (H. Ford).»

Mitglieder Komitee

VornameNachnameFunktionOrt
 
SilviaMartiTreuhänderinWetzikonnicht gesetzt
JackBrunnschweilerlangjähriger Unternehmensleiter und InvestorWiesendangennicht gesetzt
StefanFritschiStadtratWinterthurnicht gesetzt
ThomasPorchetPrivatierWinterthurnicht gesetzt
ToggenburgerTrulsGeschäftsführerWinterthurnicht gesetzt
MartinHirzelCEO Autoneum Holding AGWinterthurnicht gesetzt
IrisKündig StoesselGemeinderätin ZermattZermattnicht gesetzt
LisaMeyerhans SarasinGeschäftsführerin und VerwaltungsrätinZollikonnicht gesetzt
Thomas D.MeyerSenior Country Managing Director Accenture SwitzerlandZollikonnicht gesetzt
MarcoWeberJuristZollikonnicht gesetzt
StefanRaebsamenVRP PwC SchweizZollikonnicht gesetzt
BirgittSiegristGeschäftsführerinZugnicht gesetzt
Bruno R.LangSenior BeraterZumikonnicht gesetzt
MartinKesslerRechtsanwaltZumikonnicht gesetzt
Andreas W.KellerUnternehmerZumikonnicht gesetzt
ChristianFotschAlt-BotschafterZürichnicht gesetzt
FelixGutzwillerProf., a SRZürichnicht gesetzt
PeterWuffliUnternehmerZürichnicht gesetzt
MatthiasReinhartUnternehmerZürichnicht gesetzt
PeterFlückigerDirektor Swiss TextilesZürichnicht gesetzt
41 bis 60 von 78

Die Angst vor einem technischen Fortschritt hat den Ursprung beim Fehlen an Wissen.

Lüchinger Cyrill
Lehrling

Ich habe mit Stefan Brupbacher über Jahre vertrauensvoll zusammengearbeitet. Seine Courage sowie seine Willens- und Schaffenskraft zeichnen ihn aus. Deshalb Stefan in den Nationalrat!

Fulvio Pelli
ehem. Präsident und Nationalrat FDP.Die Liberalen

Ich lernte Stefan Brupbacher als grossen Motivator kennen, der keine Sprachgrenzen kannte und sich mit grossem Engagement für die Sache einsetzte. Er scheute keinen Weg - auch den ins Wallis nicht.

Iris Kündig Stoessel
Gemeinderätin Zermatt

Stefan Brupbacher ist ein liberaler Kopf und kritischer Geist. Wir brauchen mehr davon in Bern.

Thomas Porchet
Privatier

Ich unterstütze Stefan Brupbacher, weil er für eine Digitalisierung nutzende, ressourcenschonende und exportorientierte Schweizer Landwirtschaft einsteht.

Bernard Lehmann
ehem. Direktor Bundesamt für Landwirtschaft

Stefan Brupbacher kennt die Bedürfnisse der Wirtschaft und die Möglichkeiten der Politik wie nur wenige. Und er verbindet die zwei Welten aus konsequent liberaler Warte.

Andreas Hammer
Leiter Unternehmenskommunikation & Public Affairs